Wartungsarbeiten im Gang - Travaux de Maintenance en cours

Hat eine Lehrperson mehrere Anstellungen erhält sie pro Anstellung eine Anstellungsverfügung. Sind sämtliche Anstellungen beim Kanton Bern werden diese einzeln, jedoch auf derselben Gehaltsabrechnung aufgeführt.

Wichtige Links und Formulare

Link 1

Link 2

Link 3

Mehrfachanstellung

Eine Lehrperson kann gleichzeitig an verschiedenen Schulen und auch auf verschiedenen Schulstufen angestellt sein. Sie erhält pro Anstellung an einer Schule eine Anstellungsverfügung. Diese wird von der Anstellungsbehörde ausgestellt. Innerhalb einer Anstellung an einer Schule sind wiederum verschiedene Funktionen (Teilanstellungen) wie beispielsweise der Unterricht, eine Schulleitungsfunktion oder eine Administrationsfunktion (Pool für Spezialaufgaben) möglich.

Beispiel einer Mehrfachanstellung und verschiedenen Teilanstellungen:

Sind sämtliche Anstellungen beim Kanton Bern, erhält die Lehrperson nur eine Gehaltsabrechnung, in welcher die Anstellungen jedoch einzeln aufgeführt sind. Die Lohnauszahlung über den Kanton Bern kann nur auf ein Konto erfolgen. Eine Mehrfachhinterlegung von Auszahlungskonten oder Wohnadressen ist nicht möglich.

Abzüge und Sozialversicherungen werden auf allen Anstellungen vorgenommen. Die Auszahlung der Familien- und Betreuungszulagen erfolgt ebenfalls auf die einzelnen Anstellungen und deren Beschäftigungsgrad verteilt.

Keine Inhalte

Keine Inhalte

Keine Inhalte

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

 

[themepressdefault:Feedbackformular]

Haben Sie Fragen oder fehlen Ihnen Informationen? Oder haben Sie einen Fehler entdeckt?

 Bitte melden Sie uns dies:

Anzahl verfügbare Zeichen: 2000
Bitte nur Zahlen eintragen
Bitte nur Zahlen eintragen.
dass meine IP-Adresse gespeichert wird und meine Angaben mittels E-Mail an die zuständige Stelle weitergeleitet werden.

 



[themepressdefault:Kontaktformular]

Was Sie auch noch interessieren könnte:


This page has no comments.